+14


1-6


60-90

Dunkle Kräfte haben die Stadt umzingelt und das gesamte Königreich wird in Flammen aufgehen,
wenn die Horden des Abgrunds nicht gestoppt werden. 

B-Sieged: Sons of the Abyss ist ein kooperatives Burg-Verteidigungs-Spiel, das aufregende Kampfaktion mit klassischer Ressourcenverwaltung verbindet. In dieser spannenden Defensiv-Schlacht kontrollieren 1 bis 6 Spieler die Helden von Modhelm, die die anstürmenden Horden des Abgrunds zurückdrängen müssen, bis die Erlösung in Form des zurückkehrenden Boten kommt.

Der Rat hat den Boten beauftragt, der Belagerung zu entkommen und ein uraltes magisches Artefakt zu suchen, das der Legende nach den Feind besiegen kann. Die Zitadelle muss dem Ansturm bis zur Rückkehr des Boten widerstehen, und die Helden sind beauftragt, den Boten zu beschützen und die Zitadelle zu verteidigen. In ihren Zügen können die Helden 3 Aktionen ausführen. Sie können die verschiedenen Gebäude innerhalb der Zitadelle besuchen, um Ressourcen zu erhalten (Nahrung, Gold, Spezialfähigkeiten und Karten), angeschlagene Gebäude reparieren, Karten austauschen, Feinde von der Stadtmauer aus bekämpfen oder das schlagkräftige Katapult im Kern der Stadt benutzen. Die Helden müssen ihre Aktionen gut untereinander abstimmen, um die knappen Ressourcen zu teilen und die Belagerung zu überleben.

Nach den Helden sind die Monster dran. Jede Monsterfigur auf dem Spielbrett wird aktiviert und führt seine Aktion ja nach Art aus. 12 Runden lang, die den 4 Jahreszeiten entsprechen, müssen die Helden kämpfen, um die Zitadelle zu verteidigen. Wenn es der Bote mit dem magischen Artefakt zur Zitadelle zurückschafft, können die Horden des Abgrunds wieder in Dunkelheit verbannt werden.

Was das ganze nicht leichter macht, ist, dass eine überraschende Störung den Avatar des Abgrunds selbst heraufbeschwören kann! Dieser Koloss marschiert unerbitterlich auf die Zitadelle zu. Stoppe  ihn, oder er wird eure Verteidigungsanlagen zerschlagen und die Zitadelle zerstören.